Auftrittstraining: Selbstsicher, frei, erfolgreich – DU

Auftrittstraining

Auftrittstraining: Selbstsicher, frei, erfolgreich – DU

Das Auftrittstraining für deine beste Bühnenpräsenz

Auftrittstraining, um wirklich erfolgreich zu sein. Du fühlst dich nicht wohl, wenn du im Mittelpunkt stehst. Schon gar nicht auf einer Bühne, bei einem Auftritt, wenn alle Augen auf dich gerichtet sind und jeder nur so darauf wartet, dass du einen Fehler machst.  Außerdem bist du eher  der ruhige, zurückhaltende Typ, nicht der „Entertainer“. Ein toller Redner muss doch ein Entertainer sein! Jemand, der locker, leicht und lässig sein Publikum um den Finger wickelt. Der Saal ist still, alle Blicke auf ihn gerichtet in freudiger Erwartung auf: MEHR. Erzähl mir mehr! Das wünschst du dir auch. Das bekommst du auch. Was wir bei Vorträgen, redegewandten Menschen und solchen Sympathieträgern auf der Bühne oft vergessen: Es steckt verdammt viel harte Arbeit dahinter. Aber du denkst im ersten Moment: Der redet ja nur, das kann ich auch. Weil es so locker und leicht aussieht, was er macht.

Das Auftrittstraining einer Ballett-Tänzerin ist verdammt hart

Lass dich kurz in eine etwas andere Welt entführen (keine Sorge, wir bleiben trotzdem bei einem starken Bühnen-Auftritt, einem etwas anderen Auftrittstraining). Du siehst eine große, hell erleuchtete Bühne vor dir. Sanfte Musik wird von einem Orchester gespielt (Es ist Schwanensee, hörst du es auch?) und eine Tänzern kommt (ach was, sie schwebt) auf die Bühne. Anmutig, elegant, wie schwerelos bewegt sie sich. Dreht Pirouetten, fliegt durch die Luft, ganz entspannter Gesichtsausdruck. Locker, natürlich und leicht. Ganz leicht, so als würdest du das auch können. Als wäre nichts dabei. Locker und natürlich, wie bei unserem Redner am Anfang. Der Unterschied ist: Wir wissen schon, dass Ballett-Tanzen knallhartes Training ist. Psychisch und körperlich anstrengend. Nerven- und muskelnzerreißend. Das Ganze wofür? Damit es am Ende leicht aussieht. Entspannt und wunderschön. Wir sehen als Zuschauer nur das Ergebnis. Nicht die jahrelange, harte Tänzer-Ausbildung.Auftrittstraining

Talent & Technik bringen uns im Auftrittstraining zum Erfolg

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Das sagen wir nicht umsonst und das gilt besonders dafür, wenn wir vor anderen Menschen sprechen wollen. Du wolltest schon einmal relativ spontan eine kleine Präsentation vor deinen Kollegen halten oder auch nur auf einer Netzwerkveranstaltung in zwei Sätzen sagen, wer du bist und was du machst. Allein da hast du schon gemerkt, dass da nicht so einfach ist. Hier fehlen dir die Worte, da zittert die Stimme vor Aufregung und dort reißt der rote Faden gleich komplett ab. Vielleicht warst du in so einer Situation enttäuscht von dir oder wütend. „Die anderen Leute können das doch auch, es ist doch nur reden. Wieso kann ich das nicht? Was stimmt mit mir nicht?“ Alles stimmt mit dir. Es braucht nur ein bisschen Übung und die richtige Technik

Ein erfolgreicher Auftritt ist auch für eine Rede, eine Präsentation genau das: Training. Üben, machen, testen, ausprobieren. Genauso wie beim Auftritt der Ballerina, brauchst du für deinen erfolgreichen Auftritt diesen Mix aus Technik und Talent. Du wirst zuerst selbstsicher in der Technik (Denk bei der Ballerina allein nur an diese Schuhe – Hilfe!), dann fühlst du dich auch beim Auftritt entspannter und sicherer – und kannst deine Persönlichkeit ausleben. DAS gibt dir auf der Bühne das gewisse Etwas, das du für deine Zuhörer im besten Sinn unvergessen bleibst.

Die Techniken für dein persönliches Auftrittstraining

Was für dich und deinen nächsten Auftritt am besten funktioniert, kannst du dir aus diesen verschiedenen Techniken aussuchen.

  • Sprech- und Atemtechnik sind ganz vorn mit dabei, wenn es um deine selbstsichere Wirkung und Präsenz geht. Gleichzeitig unterstützen sie dich dabei, eine zitternde Stimme und Lampenfieber in den Griff zu bekommen.
  • SOS-Strategien und Übungen, um mit deinem Lampenfieber optimal umzugehen sind genau das Richtige, wenn dir die Nervosität mit klopfendem Herzen, Stottern oder so richtig fieser Auftritts-Übelkeit einen Strich durch den selbstsicheren Auftritt machen will.
  • Dazu kommen die grundlegenden Techniken rund um: Was willst du deinem Publikum wie sagen?
  • Rhetorik- und Argumentationstechnik bis hin zu wirklich mitreißendem Storytelling. Über all diesen Techniken steht ein riesengroßer Bereich ganz weit oben:

Sei du selbst auf der Bühne: Dein Auftrittstraining mit Persönlichkeit

Du selbst zu sein und dich wirklich selbstbewusst und wohl zu fühlen. Bei jedem Auftritt, jeder Präsentation, jeder Situation, jedem Meeting, in dem du deine Meinung sagst. Dieses Gefühl nimmst du in jedem Moment mit und es wächst mit jedem noch so kleinen Auftritt, den du haben wirst. Wie bist du du selbst und wie ist dein erster Eindruck auf der Bühne und im Leben? Deine Wirkung und deine Präsenz beeinflussen den Erfolg deines Auftritts mindestens genauso, wie das, was du sagst. Wie deine Körpersprache wirkt, welchen Eindruck deine Stimme oder dein Blickkontakt hinterlassen (oder dein Nicht-Blickkontakt, wenn du dich nicht von deinen Notizen oder der Powerpoint losreißen kannst) – das alles sorgt dafür, ob die Menschen sich an dich erinnern, oder du völlig umsonst für dich und dein Thema aufgestanden bist.

Lass deine Persönlichkeit deine wertvollste Waffe beim Auftrittstraining sein

Du kannst deine beste Version von dir selbst auf der Bühne zeigen, indem du jetzt rausfindest, welchen Bereich du am meisten trainieren willst. Wir können das zu zweit im persönlichen Auftrittstraining rausfinden (via Skype, ganz einfach) oder – und jetzt wird es noch viel besser – gemeinsam mit 7 anderen wunderbaren Menschen, die genauso wie du ihre Ausstrahlung und Wirkung entwickeln wollen. Wir sorgen dafür, dass wir eine kleine, gemütliche Runde sind, damit jeder die Chance bekommt, sein volles Potenzial zu entdecken. Du bekommst ganz viel wertvolles Feedback zu dir und deiner Ausstrahlung, von deinen Mitstreitern und von deiner Trainerin. Auf der Grundlage entwickeln wir dein persönliches Auftrittstraining, damit du deine Selbstsicherheit auf jede Bühne mitnehmen kannst.

Starte jetzt direkt damit, diese Frage für dich (und gern auch für uns alle in den Kommentaren) zu beantworten: Was ist momentan dein größtes Problem beim Auftritt?

Hier findest du alle Informationen zu unserem Training – egal, ob individuell oder bei unserem Gruppen-Training findest du hier. (wenn du dir nicht sicher bist, was am besten zu dir passt, oder ob wir beide überhaupt zusammenpassen – schreib mir gern an laura@seidirselbstbewusst.com und wir finden das zusammen im kostenlosen Starter-Training raus) ich freu mich auf dich!

Alles Liebe & Sei dir immer mehr selbst bewusst,

Deine Laura

Dein Trainertipps-Newsletter: Hiermit bekommst du alle Artikel + zusätzliche Tipps für mehr Selbstsicherheit in deinem Alltag direkt in dein Postfach!

Freebie Banner


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.