Kristina von Fuchs: Glück durch positive Psychologie

Selbstsicheres Auftreten: Dein Mindset - gelassen & selbstbewusst

Kristina von Fuchs: Glück durch positive Psychologie

Kristina von Fuchs über Glück & positive Psychologie | Kristina von Fuchs ist Coach und Psychologin, die dich in unserem Interview heute auf eine Mentalreise hin zur positiven Psychologie mitnimmt. Kristina war selbst ganz begeistert von den Möglichkeiten der positiven Psychologie, denn du selbst hast es in der Hand, wie glücklich du dich in jedem Moment fühlen kannst. Erinnere dich zum Beispiel an Situationen zurück, in denen du dich so richtig glücklich gefühlt hast. Indem du dich in diesen Moment einfühlst, werden diese positiven Emotionen wieder wach.

Kristina von Fuchs-positive Psychologie

Positive Psychologie: Dein Kopf kann nicht unterscheiden, was real ist

Genau deswegen sollten wir alle sehr gut aufpassen, welche Erinnerungen und welche Emotionen wir wach werden lassen. Hängst du auch manchmal zu sehr in den negativen Erfahrungen fest und ärgerst dich darüber, dass dir dein Kollege letzte Woche verbal eins übergebraten hat? Lass das los! Denke stattdessen an alle positiven Momente, die entsprechende positive Emotionen in dir aufsteigen lassen. Denn deine Psyche kann oft nicht unterscheiden, ob die Emotionen echt sind oder der Vergangenheit angehören.

Kristina von Fuchs teilt ihre Coaching-Übung mit dir

Kristina von Fuchs nimmt dich mit zu ihrem „Diamant-Mind-Coaching“, bei dem sie davon ausgeht, dass positive Emotionen wie ein ungeschliffener Diamant in jedem von uns liegen. Alltagsstress und die kleinen Ärgernisse jeden Tag, verschütten sie oft. Mit dem Coaching holt Kristina die positiven Emotionen wieder hervor.

Nutze die positive Psychologie für dich: Die besten Tipps

#1 Nimm deine Erfolge wirklich wahr

Zieh dich dafür aus deine aktuellen Leben raus. Nur für einen Moment, damit du dich und deine Erfolge von Außen betrachten kannst. Die meisten Fortschritte nehmen wir selbst am wenigsten wahr, weil uns die kleinen Veränderungen jeden Tag nicht mehr auffallen. Wenn du dir aber bewusst machst, was du dieses Jahr oder in den letzten 5 Jahren erreicht hast, führst du dir deine Fortschritte ganz klar vor Augen. So kannst du die positiven Emotionen, die mit deinen Erfolgen verbunden sind, bewusst aufleben lassen.

#2 Wie möchtest du, dass dein Leben in Zukunft aussieht?

Erschaffe dir dein Leben in Gedanken. Male dir aus, wo du sein willst, wie und wo du leben willst und nutze dafür alle Sinne, die du hast. Dieses Gefühl, was dann entsteht, stellst du dir du dann ganz bewusst für dich vor. Damit die neuen Wünsche und Erkenntnisse ganz tief bei dir in Gedanken für deinen Alltag verankert sind.

#3 Die Mentalreise, wenn du dich glücklich fühlen willst

Ich habe Kristina ganz bewusst danach gefragt, wie wir uns glücklich fühlen können, wenn gerade alles zu stressig ist und wir zu viel auf einmal wollen. Kennst du das? Du hast was großartiges erreicht und alle gratulieren dir und sind stolz auf dich, aber anstatt deinen Erfolg zu feiern, schwirren dir lauter Fragen und neue Herausforderungen im Kopf rum. Das Gefühl von „Stolz auf dich sein“ will sich einfach nicht einstellen. So geht es mir heute, wenn ich den Text für dich schreibe. Meine „Charisma Queen“, mein erstes Buch, habe ich erfolgreich veröffentlicht und trotzdem fühle ich mich gerade einfach nur geschafft. Kristina nimmt mich (und dich natürlich auch) dafür im Interview auf eine wundervolle Mentalreise mit, um diese positiven Emotionen, die bei mir mit der Buchveröffentlichung und den ersten tollen Rezensionen einhergehen, wirklich fühlen zu können.

Hör dir unbedingt die Mentalreise von Kristina im Interview an, sie hat mir persönlich sehr gut getan in diesem Moment.

 

Hier findest du alle Informationen zu Kristina von Fuchs, von mir schon mal vielen herzlichen Dank an dich 🙂

Kristinas Diamant-Mind-Coaching

Instagram von Kristina

Kristinas Podcast 

Unser Interview bei Kristina

Freebie Banner


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.