Caroline Preuss: So überwindest du Perfektionismus & inneren Druck

Caroline Preuss

Caroline Preuss: So überwindest du Perfektionismus & inneren Druck

Caroline Preuss ist erfolgreiche Unternehmerin, Podcasterin & Online-Marketing-Expertin. Sie unterstützt Frauen dabei, ihr eigenes, erfolgreiches Business aufzubauen und strahlt dabei selbst eine unfassbare Power & ein Charisma aus. Wir konnten sie für dich als Interviewgast gewinnen & sie erzählt dir, wie sie Perfektionismus überwunden hat und inzwischen viel gelassener im Business ist und dafür umso erfolgreicher.

Viele Frauen werden von Zweifeln oder Ängsten zurückgehalten, trauen sich dadurch weniger zu und haben immer wieder Gedanken wie „Ich schaffe das nicht“, „Ich muss noch mehr lernen“ oder „Ich bin nicht gut genug“. Wie bist du mit solchen Gedanken umgegangen, als du dein Business gegründet hast?

Caroline Preuss: Mir wurde das erste Mal bewusst, dass ich diese Zweifel überhaupt habe.

Das ist etwas, was dich & Seidirselbstbewusst auch auszeichnet: Ich habe mir bewusst gemacht, dass ich diese Gedanken und Glaubenssätze habe. Früher hatte ich davon noch nie gehört, hatte unbewusst diese Gedanken und hatte trotzdem meine Vision, wollte es unbedingt allen Leuten zeigen. Ich wusste nicht, dass es Glaubenssätze sind, habe aber gespürt, dass es Zweifel sind, die auch nicht unbedingt rational sind und auch nicht der Wahrheit entsprechen. Mir hat geholfen, dass ich mir rational immer wieder meine wirklichen Erfolge vor Augen geführt habe. Das Buch „Feeling great“ von Micheal Burns hat mich dabei auch unterstützt. Er beschreibt dabei eine Strategie, dass man sich immer wieder die eigenen Erfolge vor Augen führt. Als ich das bei ihm gelesen hab, was ich ganz überrascht, dass ich das damals schon unbewusst gemacht hab.

Caroline Preuss

Danke dir, Caro. Stimmt, wir Menschen brauchen klare Argumente, die unsere Erfolge belegen. Am besten kombinieren wir das noch mit Emotionen, die dir mit den Erfolgen verbinden. Das macht uns innerlich noch selbstbewusster. Trotzdem kann es vielen von uns nie perfekt oder gut genug sein. Perfektionismus hält viele Menschen davon ab, sich mehr zuzutrauen und selbstsicher aufzutreten. Caro, du bist erfolgreich in deinem Business und auch eine Perfektionistin. Wie schaffst du es, trotzdem so viel in die Tat umzusetzen und deinen Perfektionismus zu überwinden?

Perfektionismus überwinde ich mit Bewusstsein

Ich hatte es erst heute morgen, als ich eine Insta-Story hochgeladen und gesehen hab, dass mein Lippenstift nicht ganz sauber aufgetragen war. Kurz hab ich überlegt, das Video neu zu drehen und dann dachte ich: Stop! Das ist wieder der Perfektionismus, der durchkommt und dann habe ich das Video bewusst so gelassen. Ich habe einen inneren „Perfektionismus-Alarm“ und mache mir das damit immer bewusst. Jedes Mal, wenn ich feststelle, dass, ich zu übertrieben „perfekte“ Ergebnisse abliefern will, lasse ich die Dinge dann bewusst genau so stehen. Meistens ist es sogar sympathisch, kleine „Fehler“ zuzulassen.

Caro, wir kennen dich auch als absolut energiegeladenen Menschen. Du hast dein Business in kurzer Zeit erfolgreich aufgebaut. Kennst du das auch, dass du ungeduldig bist, Erfolge gar nicht schnell genug gehen können und du dich unter Druck setzt? Wie gehst du damit um?

Caroline Preuss: Kenne ich! Ich betrachte dann alles aus der Vogelperspektive

Ich fühle mich oft sehr getrieben, gerade, als ich mein Business aufgebaut habe. Sonst wäre ich vielleicht auch nicht so schnell dahin gekommen, wo ich jetzt bin. Heute bin ich wirklich entspannter. Ich versuche immer, einen Moment inne zu halten und versuche dann, aus der Vogelperspektive aus mein „Ich“ zu schauen. Da gibt es ein Buch von Micheal Singer „Die Seele will frei sein“. Der Autor beschreibt ganz schön, wie du dein Ich mit etwas Abstand betrachtet. So lässt du dich nicht mehr so sehr treiben und gehst mit einer entspannteren Haltung ans Leben. Jedes Mal, wenn mir alles nicht schnell genug gehen kann und ich diesen inneren Antrieb, fast schon Druck spüre, betrachte ich alles mit etwas Abstand. So schaffe ich das, den aktuellen Moment besser anzunehmen und zu akzeptieren, was ist. Es bringt ja nichts, wenn du das Leben wie in einem Hamsterrad lebst. Ist es eine Erfüllung, jeden Tag 12 Stunden zu arbeiten, immer gestresst und schlecht gelaunt zu sein? Ich bin auch dabei, das immer noch zu lernen, das hilft mir gerade total.

Vielen Dank Caro, für das schöne Gespräch. Das vollständige Interview findet du im Podcast & hier kommst du zum Interview mit mir in Caros Podcast.

Hier findest du noch mehr zu Caro:

Instagram

Podcast

Website & Blog

Webinar von Caro

Wir wünschen dir viel Erfolg dabei, dir selbst über deine Erfolge & Stärken bewusst zu werden.

Alles Liebe

Deine Caro & Laura

P.S.

Hier legst du die Basis, um deine Persönlichkeit zu entwickeln & zu verstehen: Zum Online-Workshop „Selbstvertrauen stärken & leben“ Angebot für kurze Zeit: 179€ 99€

Audiokurs: Grübelst du manchmal zu viel und willst gern aus dem Gedankenkarussel aussteigen? Im Audiokurs „Selbstzweifel loswerden“ mit Mentaltraining lässt du Sorgen & Zweifel hinter dir. Hier kannst du kostenlos reinhören.

Selbstsicher Sprechen auf jeder Bühne? Das kannst du! Ich begleite dich im Audio-Stimmtraining dabei.

Kostenfreier Online-Workshop, damit du selbstsicher auftreten kannst:

Freebie Banner


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.