Mehr Mut mit Melina von Vanilla Mind

Ich bin nicht gut genug

Mehr Mut mit Melina von Vanilla Mind

Wo willst du den Beitrag teilen?

Vanilla Mind ist der Blog, hinter dem Melina steht. „Still & stark“ heißt ihr Podcast und um Mut geht es in unserem Interview heute. Sie erzählt davon, wie sie den Mut gefunden hat, Vanilla Mind zu gründen und was sie dir als Tipps mitgeben kann, damit du mutiger im Alltag wirst.

Melina ist Kommunikationsdesignerin, Autorin und Gründerin des Online-Magazins Vanilla Mind. Seit 2014 macht sie dort zurückhaltenden Menschen Mut, selbstbewusster über sich und ihre Arbeit zu sprechen. Ihr erstes Buch „Verstecken gilt nicht“ erschien 2017 in der Random House Verlagsgruppe. Mit ihrem Mann Timon moderiert sie außerdem den Podcast „Still & Stark“ und teilt da regelmäßig mit dir ihre Erfahrungen auf dem Weg zu mehr Mut.

DAs wirst du im Interview mit Melina erfahren:

Was bedeutet Mut für dich und wie sieht es für dich aus, wenn du im Alltag mutig bist?

Wie entwickelst du deinen eigenen Mut im Leben?

Was würdest du einer Person mit auf den Weg geben, die auch mutiger werden möchte?

Ihr neues Buch erscheint im Juli 2020 und gibt dir noch mehr mit, was du brauchst, um im Leben mehr Mut zu finden.

Was ich dir dazu unbedingt ans Herz legen will, ist ihr erstes Buch: „Verstecken gilt nicht“

Ich habe das Buch voller Begeisterung gelesen und hatte sehr viel Spaß daran, Melinas Weg zu begleiten. Du bist schüchtern? Du schaffst es oft nicht, aus deiner Haut rauszugehen und willst aber so gern, dass andere Menschen dich wahrnehmen? Schüchternheit ist kein Fluch, sondern eine Stärke. Viel schöner als Melina es in ihrem Buch beschreibt, könnte ich es nicht. Wenn du das Interview mit Melina schon mochtest, wirst du ihr Buch lieben. Deshalb will ich es dir von Herzen empfehlen.

Mit Melinas Buch befreist du dich von der Angst, was andere vielleicht von dir denken könnten. Du kannst Schüchternheit überwinden, Perfektionismus ablegen, der uns alle doch nur zu sehr von unserem wahren Selbst abhält und damit auf eine ganz neue Weise Selbstbewusstsein entwickeln.

Danke für dieses schöne Buch, Melina und danke für dieses wundervolle Interview und deine Geschichte, die uns allen Mut macht, die manchmal ihre Schüchternheit zum Teufel wünschen könnten. Ich weiß, wie es uns manchmal geht. Wir sind auf unsere eigene Art wertvoll, eben „still & stark“.

Was dich beim Starksein auch unterstützt, bist du selbst mit deinen eigenen Stärken. Die positive Psychologie hat herausgefunden, dass wir uns selbstbewusst fühlen, wenn wir unsere Stärken nutzen. Je öfter du dich im Alltag mit Dingen beschäftigst, die dir leicht fallen, desto wohler fühlst du dich. Welche Stärken hast du und wie kannst du sie leben?

Hier findest du alle Links und Seiten, über die wir im Interview gesprochen haben:

Vanilla Mind, die Website von Melina

Mut-Letter mit vielen Tipps von Melina

Instagram

Zum Online-Workshop „Selbstvertrauen stärken & leben“

Audiokurs: Wie kannst du im Alltag selbstbewusster werden? Im Audiokurs hast du die Übungen & mich als Trainerin immer direkt in deiner Tasche mit dabei. Hör hier kostenlos rein.

Trainertipps:
Wenn dir der Podcast gefällt und du noch mehr Tipps für dein Selbstbewusstsein möchtest, bist du hier in den Trainertipps und dem kostenfreien Online-Workshop gut aufgehoben:

Freebie Banner

Wo willst du den Beitrag teilen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.