Selbstvertrauen ausstrahlen im Leben

Selbstvertrauen ausstrahlen

Selbstvertrauen ausstrahlen im Leben

Wo willst du den Beitrag teilen?

Selbstvertrauen ausstrahlen, aber wie?

„Wieso kann ich nicht so selbstbewusst sein, wie sie?“, schießt es dir durch den Kopf, als deine Kollegin mal wieder alle mit ihrem Charme um den Finger wickelt. Das kannst du, nur eben auf deine ganz eigene Art und Weise.

Wenn du bisher gedacht hast, selbstbewusste Menschen sind eben laut und immer im Mittelpunkt, lass dir sagen: Das ist nicht so. Du kannst auch auf deine ruhige, gelassene Art Selbstvertrauen ausstrahlen. Sogar noch viel besser, weil du dich so viel wohler fühlst. Für dich ist es wichtig, dass du nicht so oft nach links und rechts schaust und dich mit anderen vergleichst. Zum anderen solltest du dich fragen: Was für ein Bild hast du im Kopf von einer Person, die Selbstvertrauen hat? Vielleicht denkst du an eine bestimmte Freundin oder eine bestimmte Situation, in der jemand so reagiert hat.

Selbstvertrauen ausstrahlen können wir mal gut – und mal nicht so gut

Und das ist vollkommen ok. Ich gehe gerade durch eine extrem schwierige Phase. Diese Phase sorgt bei mir dafür, dass ich in bestimmten Bereichen absolut kein Selbstvertrauen habe. Zumindest zu diesem aktuellen Zeitpunkt und nur in diesem einen Lebensbereich. Trotzdem fällt es mir da natürlich viel schwerer, Selbstvertrauen auszustrahlen. Das akzeptiere ich jetzt erstmal für mich, um dann auf der Grundlage neues Selbstvertrauen aufzubauen. Das kann ich, weil ich es schon in anderen Lebenssituationen gemacht habe.

In welchen Situationen hast du schon mal Selbstvertrauen ausstrahlen können?

Aus meinen 1:1-Trainings und Seminaren weiß ich, dass es viele von diesen Situationen gibt, auch bei dir. Manchmal muss ich ein bisschen hartnäckiger sein und mehrmals nachfragen. Aber dann finden wir immer ganz starke Momente, in denen du dich schon mal voller Selbstvertrauen gefühlt hast. Und genauso hartnäckig frage ich jetzt bei dir nach: Wann ging es dir schon mal fantastisch, wann warst du voller Zuversicht, dass du etwas schaffen würdest? Gehe zu diesem Momenten zurück. Sie helfen dir, dich auch in schwierigen und ungewissen Situationen (wie z. B. jetzt durch Corona), voller Zuversicht zu fühlen. Zuversicht wünscht sich Miriam in der „Charisma Queen“ auch ganz oft und kann sich den Mut durch die Übungen im Ratgeberteil inzwischen sehr gut selbst geben. Das kannst du auch. Denn das Selbstvertrauen, das du schon einmal hattest, wird dir auch später Mut geben.

Selbstvertrauen mit positiver Psychologie

Ehrlich, mir selbst fiel es über die Jahre auch oft schwer, mit immer selbst zu vertrauen. Ich hab durch verschiedene Workshops und mein Psychologie Studium sehr viel über mich gelernt. Diese Aha-Effekte hab ich dann in meinen Workshops ausprobiert und gemeinsam mit meinen 1:1-Kund*innen perfektioniert. Damit du jetzt die besten Effekte durch diese Strategien an deinem eigenen Selbstvertrauen spüren kannst.

Damit du nicht allein da stehst, wenn du die Übungen im Alltag ausprobierst, kannst du in meinem 2. Romanratgeber zusammen mit Miriam dein Selbstvertrauen stärken. Miriam wendet die Übungen in Meetings, auf Dates und anderen (nicht immer) alltäglichen, aber oft herausfordernden Situationen an. So macht es dir auch viel mehr Spaß, dein Selbstvertrauen im Alltag zu stärken.

Das Buch erscheint im Juni. Du kannst exklusiv jetzt schon ein paar Blicke hineinwerfen. Trag dich hier als Testleser*in ein und du bekommst jeden Donnerstag kostenlose Leseproben, geheime Übungen und Blicke hinter die Kulissen meiner Buchveröffentlichung. Ich freue mich, wenn du dabei bist.

Alles Liebe,

Deine Laura

P.S. Hier sind noch mehr Sofort-Tipps für dich & dein Selbstbewusstsein: Zum Online-Workshop „Selbstvertrauen stärken & leben“

Audiokurs: Wie kannst du im Alltag selbstbewusster werden? Im Audiokurs hast du die Übungen & mich als Trainerin immer direkt in deiner Tasche mit dabei. Hör hier kostenlos rein.

Trainertipps:
Wenn dir der Podcast gefällt und du noch mehr Tipps für dein Selbstbewusstsein möchtest, bist du hier in den Trainertipps und dem kostenfreien Online-Workshop gut aufgehoben:

Freebie Banner

Wo willst du den Beitrag teilen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.