91| Stimme trainieren: Der Schlüssel der Persönlichkeit | Charisma Training

Stimme trainieren

91| Stimme trainieren: Der Schlüssel der Persönlichkeit | Charisma Training

Stimme trainieren Schnapp dir die selbstbewusste Stimme, mit der du immer gehört wirst. Das „Schnappen“ ist so eine Sache: Vielleicht denkst du, deine Stimme ist „zu leise, zu hoch, zu …“ – dann sage ich dir, du brauchst dir deine selbstbewusste Stimme nicht zu schnappen. Du hast sie schon und brauchst sie nur noch richtig einzusetzen. Vielleicht wirst du auch öfter mal unterbrochen oder jemand versteht nicht, was du gesagt hast, weil du zu leise gesprochen hast. Das ist alles kein Thema, weil du deine Stimme so trainieren kannst, damit du dich 100% wohl fühlst. Stimme ist nichts anderes als ein Muskel und diesen Muskel kannst du trainieren – jede Stimme ist „optimierbar“. 

Die erste wichtige Frage ist jetzt für dich: Wie würdest du deine eigene Stimme in 3 Worten beschreiben? Deiner Stimme bewusst zu sein und dir selbst beim Sprechen zuhören, das sind die ersten Dinge, die wir in jedem Stimmtraining machen. Damit nehme ich dich gleich mit zu meiner nächsten Etappe auf dem Weg zu meinem Selbstbewusstsein. Wir gehen zurück zu meiner Zeit als Studentin der Sprechwissenschaft …

Die ersten Schritte sind am schwersten: Tränen, Heimweh, Mimimi

… meine ersten Wochen als Sprechwissenschaftsstudentin waren ganz furchtbar: Ich hatte Heimweh, war frustriert, dass meine Stimme nicht so war, wie ich wollte und dass alle anderen besser waren als ich. Wir hatten im Studium sehr oft Feedback zu unserer eigenen Stimme bekommen und JETZT weiß ich, wie wichtig das ist. Aber damals hab ich meine Stimmtrainerin verflucht und Tränen der Frustration vergossen. Meine Stimme klang dünn, unsicher und irgendwie zittrig – ich hatte es gehasst, Sprachaufnahmen von mir anzuhören. Meine Stimme zu nutzen, das habe ich erst Schritt für Schritt im Sprechwissenschaftsstudium gelernt und gleichzeitig wurde ich dabei ausgebildet, andere Menschen beim Stimmetrainieren zu unterstützen.

Heute bekomme ich durch den Podcast ganz viele Komplimente zu meiner Stimme und freue mich jedes Mal drüber, weiß aber auch, dass das alles vom Training kommt. Genau das werde ich dir zeigen.

Wenn du etwas sagst, sollen es die anderen hören. Du willst selbstbewusst klingen. Du willst mutig sein und deine Meinung mit deiner starken Stimme vertreten. Lautstark, wenn es sein muss. Das wirst du können, dafür brauchst du nur die ersten Schritte, wie du deine persönliche Stimme so trainieren kannst, dass du dich damit wohl fühlst:

#1 Stimme trainieren mit der richtigen Atmung:

Atmung versetzt deine Stimmlippen in Schwingungen. Dadurch entsteht der Ton, der durch Lippen, Zunge und andere Artikulationsorgane geformt wird: Du sprichst! Je intensiver du atmest, desto mehr Kraft hat deine Stimme. Deshalb sind Atemübungen auch eine wichtige Basis in jedem meiner Stimmtrainings.

#2 Stimme beeinflusst deine Persönlichkeit:

Stimme ist etwas sehr Persönliches und spiegelt deine Emotionen wider. Wenn deine Stimme allerdings aus Gewohnheit kraftlos und zittrig ist, fühlst du dich unbewusst unsicherer, weil dein Körper diese zitternde Stimme mit diesen Emotionen verbindet.

#3 Du entscheidest, wie deine Stimme klingt:

Je wohler du dich mit deiner Stimme fühlst, desto selbstbewusster bist du auch. Finde raus, in welcher Tonlage deine Stimme am angenehmsten klingt und sich am besten anfühlt. Hier ist eine einfache Übung, mit der du rausfindest, ob du in der richtigen Tonlage sprichst. Falls dir das nicht reicht, melde dich gern und wir finden das in einem individuellen Stimmtraining raus.

Stimme trainieren

Wir werden deine Stimme trainieren und du nimmst deine „neue“ Stimme direkt mit in den Alltag

Praktische Übungen sind mir für dich am wichtigsten. Einfache Veränderungen, mit denen du sofort spürst, wie sich deine Stimme positiv entwickelt. Mit deiner starken Stimme traust du dich dann, deine Meinung zu sagen und deine Ideen mit der Welt zu teilen. Das und mehr trainieren wir im Charisma Training UND ganz speziell auch im individuellen Stimmtraining. Wenn wir deine Stimme trainieren, nimmst du die Ergebnisse direkt mit in den Alltag. Dein größter Vorteil ist, dass ich genau weiß, wie du dich fühlst, wenn du noch unsicher bist. Mir ging es genauso und deshalb teile ich in diesen Artikeln meine Unsicherheiten und Zweifel mit dir. Ich teile aber auch meine Erfolge und Übungen, die dich dabei unterstützen, die Stimme zu trainieren, mit der du dich selbstsicher fühlst.

Hier findest du alle Infos zum individuellen Stimmtraining und hier alles zum Charisma Training: Da erfährst du, wie deine Stimme für andere klingt und was der wichtigste Schritt ist, um deine Stimme zu trainieren.

Deine Laura

Schreib mir gern an laura@seidirselbstbewusst.com, wenn du dich anmelden möchtest oder Fragen zu deiner Stimme hast.

Freebie Banner


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.