Schlagwort: Selbstbewusst auftreten

für sich selbst einstehen

Für sich selbst einstehen: Interview Magazin „Freundin“


Die größte Angst, die uns davon abhält, ist die Angst davor, abgelehnt zu werden. Wenn du einen Vorschlag machst und das negativ ankommt, fühlst du dich abgelehnt. Im ersten Schritt hilft es dir, wenn du diese Angst neutral betrachtest, damit du sie ablegen kannst. Diese Angst vor Ablehnung ist eine alte Urangst, die und damals das Leben gerettet hat. Du kannst sie mit einem ganz einfachen Gedanken ablegen:

Nicht du als Mensch wirst abgelehnt, nur deine Idee. Dein Vorschlag gefällt nicht? Das bedeutet, dass die Menschen nicht mögen, sondern nur, dass sie in diesem Moment deine Idee nicht passend finden.

Selbstbewusstsein

Selbstbewusstsein Interview von Frau Farbenfroh


Selbstbewusstsein einmal zum Mitnehmen, bitte. Selbstbewusstsein | Gerade dann, wenn es drauf ankommt, legen sie los. Die Selbstzweifel und die Unsicherheit macht es sich so richtig schön gemütlich. Manchmal kriecht noch das Gefühl von Angst vorm Versagen mit dazu und du würdest dich am liebsten irgendwo verstecken und gar nichts mehr sagen. Wie genial wäre

Selbstbewusstsein

Carina Herrmann & ihre Erfolgstipps für Frauen


Carina Herrmann von „Um 180 Grad“. Carina Herrmann, erfolgreiche Reise-Bloggerin, Autorin und Business-Coach für Frauen, die mehr vom Leben wollen. Wir Mädels denken ganz oft, wir können das nicht. Sind hierfür nicht gut genug und werten unsere Leistungen ab, seit wir denken können. Ohne, dass uns das wirklich bewusst ist. Ist eben einfacher, wenn wir

SDS 61: Selbstvertrauen gewinnen


Dirty Dancing: 3 Tipps, mit denen du Selbstvertrauen gewinnen wirst Dirty Dancing & Selbstvertrauen: Wie hat Baby das überhaupt geschafft – von 0 zum Tanzprofi? Wie du das auch schaffst, und wie du damit Selbstvertrauen gewinnen kannst. Dazu brauchst du nur 3 Schritte. Du brauchst dafür noch nicht mal zu tanzen! #1 Raus aus dem,

Positive Gedanken in dein Leben holen: Lifecoaching


Positive Gedanken in dein Leben lassen Positive Gedanken machen dich glücklich und selbstbewusst. Jeder von uns hat gute und schlechte Momente. Manchmal fliegen und die lächelnden Gesichter und Glückssträhnen einfach nur so zu. Und manchmal würden wir uns vor grummeligen Gedanken am liebsten den ganzen Tag im Bett – ach was, unterm Bett – verkriechen.

SDS 40: Selbstbestimmt leben mit Frau Farbenfroh


Selbstbestimmt leben & deine Ausstrahlung entwickeln Tipps an dein jüngeres Ich. Mit diesen Tipps kannst du jetzt schon selbstbestimmt leben. Wenn du dich vor 10 Jahren treffen könntest – dein jüngeres Ich. Was würdest du dir sagen? Du machst das genau richtig so, zerbrich dir weiter den Kopf, das bringt es total! Oder eher: Hey,

SDS 29 Körpersprache: DAS musst du wissen


Selbstbewusste Körpersprache – Was musst du dafür tun? Stell dir vor, du hast ein wichtiges Meeting und präsentierst vor 20-30 deiner Kollegen die Ergebnisse deiner Abteilung. Du bist aufgeregt, nervös und fragst dich die ganze Zeit: „Was mache ich nur mit einen Händen? Wie kann ich selbstbewusst wirken? Wie schaue ich den Leuten in die

Fiepst deine Stimme auch manchmal so, wenn du aufgeregt bist?

SDS 23: Stimmtraining für dein volles Potenzial


Mein erstes Stimmtraining & wovor ich dich warnen muss Mein erstes Stimmtraining war ziemlich heftig. Es war im ersten Semester meines Sprechwissenschaftsstudiums. Wir sollten dafür selbst Texte aussuchen, um sie vorzutragen. War ich nervös? Nein. Ehrlich gesagt war ich ziemlich überzeugt von mir. Hatte ja schon fast 10 Jahre Theater und Musical gespielt – da