Schlagwort: Selbstbewusstsein stärken

sich selbst akzeptieren

Sich selbst akzeptieren vs. Selbstliebe?


Sich selbst akzeptieren: Wie würdest du dich fühlen, wenn du dich super finden würdest, so, wie du bist? Was würdest du sagen, wenn du genau wüsstest, wie wichtig deine Meinung ist? Und wie könnte sich dein Leben verändern, wenn du dich vollkommen wohl mit dir selbst fühlen würdest? Mit dir, deinem Körper, deiner Persönlichkeit und

Seminar Selbstbewusstsein Tipps

Deine Meinung sagen: Interview Magazin „Freundin“


Meinung sagen & Selbstbewusstsein: Wie kannst du mutig deine Meinung sagen, dich selbstbewusst fühlen, auch, wenn du vielleicht sonst eher schüchtern bist? Wieso ist es manchmal sogar gut, Unsicherheit zuzugeben, um Unsicherheit zu überwinden? Und wieso fällt es oft uns Frauen so schwer, für uns einzustehen? Das sind Fragen, die mir Edith, die Redakteurin des

selbstbewusst fühlen

Selbstbewusste Frauen & 5 ihrer Gewohnheiten


Selbstbewusste Frauen: Was machen sie im Alltag, das sie so selbstbewusst macht? Es gibt 5 typische Gewohnheiten, die auch du in deinem Alltag dafür einbauen kannst. Das habe ich mir nicht ausgedacht, sondern bei meiner Arbeit mit selbstbewussten Frauen in 1:1-Trainings, Workshops und unzähligen Podcastinterviews herausgefunden. Bist du eine selbstbewusste Frau? Bin ICH eine selbstbewusste

selbstkritisch

Negative Gedanken ausschalten


Negative Gedanken beim Gedankenkarussell fahren um Mitternacht „Miriam dreht sich von einer Seite auf die andere. Ihr Radiowecker auf dem kleinen Nachttisch zeigt schon Mitternacht und sie hat immer noch kein Auge zugemacht. „Da ist noch viel Luft nach oben!“ – Die mahnende Stimme des Chefs geht ihr nicht mehr aus dem Kopf. Genervt greift

Mehr Selbstbewusstsein

3 Wege zu mehr Selbstbewusstsein


„Wieso kriege ich nur den Mund nicht auf?“, schießt es dir zum x-ten Mal durch den Kopf, während du dich schlaflos im Bett wälzt. Du hättest DIE Idee im Meeting gehabt, hast dich aber nicht getraut, etwas zu sagen. 3 Sekunden später stellt deine Kollegen genau DIESE Idee vor und alle sind begeistert. Mist. Wieso

Lampenfieber loswerden

Lampenfieber loswerden oder Auftritte lieben lernen


Lampenfieber loswerden: Normalerweise treten in solchen Momenten die Schutzmechanismen des Körpers ein: Kampf oder Flucht. Herzschlag beschleunigt, Atmung geht flach – wir fühlen uns nervös und das Lampenfieber hat uns. Vielen von euch fallen bestimmt auch andere Dinge ein, die sie lieber machen würden, als Vorträge zu halten.

Hörbuch

Hörbuch: „Charisma Queen“


Dieses Hörbuch ist ein Mix aus Ratgeber mit praktischen Strategien für mehr Selbstbewusstsein in deinem Alltag und Roman: Ist dir aufgefallen, dass du immer dann unsicher wirst, wenn du am liebsten alle mit deinem Charme um den Finger wickeln würdest? Du willst selbstsicher und charismatisch sein und dabei trotzdem du selbst bleiben, fühlst dich aber

Selbstzweifel

Selbstzweifel & wie du sie zum Teufel jagst


Selbstzweifel lassen dich nachts nicht schlafen. Du liegst abends im Bett und grübelst, dass du nicht gut genug bist. Du sorgst dich, ob du das heute richtig gemacht hast und hinterfragst sowieso oft deine Entscheidungen. Allerdings musst du dich mit diesen Sorgen und Zweifeln nicht herumschlagen. Wann tauchen Selbstzweifel bei dir auf? Und was machen

Ich bin nicht gut genug

„Ich bin nicht gut genug“-Coaching-Session #1


„Ich denke ständig, ich bin nicht gut genug.“ Wie gehe ich damit um? Die Frage habt ihr mir auf Instagram gestellt und hier bekommst du die beste Strategie, damit du spürst, dass du sowas von gut genug bist. Du setzt dich selbst unter Druck. Dann kommen wieder Gedanken auf, dass dir bestimmt Fehler passieren, dass

selbstkritisch

Selbstkritisch: Bist du auch dein größter Kritiker?


Selbstkritisch ? | Bist du auch oft zu selbstkritisch mit dir? Halten dich selbstkritische Gedanken zurück und du wünschst dir, endlich gelassener mit dir selbst umzugehen? Versetz dich in folgende Situation rein, bei der deine selbstkritischen Gedanken eine wichtige Rolle spielen: Da ist dir mal was so richtig gut gelungen: Freunde, Kollegen, Chef – alle klopfen dir