Schlagwort: Coaching

Ich bin nicht gut genug

„Ich bin nicht gut genug“-Coaching-Session #1


„Ich denke ständig, ich bin nicht gut genug.“ Wie gehe ich damit um? Die Frage habt ihr mir auf Instagram gestellt und hier bekommst du die beste Strategie, damit du spürst, dass du sowas von gut genug bist. Du setzt dich selbst unter Druck. Dann kommen wieder Gedanken auf, dass dir bestimmt Fehler passieren, dass

Digitale Nomaden | Der Push für deine Persönlichkeit


Digitale Nomaden Tipps für deine Persönlichkeit | Interview mit Timo vom Digitalen Nomadenpodcast. Hast du dir auch schon mal gewünscht, locker, leicht und sympathisch auf neue Menschen zu zugehen? Und hast es dich dann in der letzten Sekunde doch nicht getraut. Wie du mit anderen Menschen UND mit dir selbst kommunizierst beeinflusst deine Persönlichkeit sehr

Fiepst deine Stimme auch manchmal so, wenn du aufgeregt bist?

SDS 23: Stimmtraining für dein volles Potenzial


Mein erstes Stimmtraining & wovor ich dich warnen muss Mein erstes Stimmtraining war ziemlich heftig. Es war im ersten Semester meines Sprechwissenschaftsstudiums. Wir sollten dafür selbst Texte aussuchen, um sie vorzutragen. War ich nervös? Nein. Ehrlich gesagt war ich ziemlich überzeugt von mir. Hatte ja schon fast 10 Jahre Theater und Musical gespielt – da

Tiefere Stimme mit diesem Stimmtraining


Ist deine echte Stimme auch eine tiefere Stimme? Du und deine tiefere Stimme. Sprichst du auch zu hoch? Wieso „auch“? Weil es wie eine Volkskrankheit ist. Viele von uns (ich vor meinem Stimmtraining auch) sprechen höher, als ihre eigentliche Stimmlage. „Wie schaffe ich es, nicht mehr so jung, niedlich oder wie ein kleines Mädchen zu wirken?“ „Wie

Dein eigener Stil - laut, bunt, schrill, leise, du

Selbstfindung für eine starke Ausstrahlung: 4 Schritte


Selbstfindung für deine beste Ausstrahlung Selbstfindung. Dein eigener Stil kann alle umhauen, wenn du ihn nur lässt. Wenn du ihn einmal gefunden hast auf dem Weg deiner Selbstfindung. Wie soll ich mich geben, wie soll ich reden, wie soll ich auftreten? Locker, lässig, entspannt –  wenn du einmal weißt, wie du dich am wohlsten fühlst, kannst du

Tagebuch Blog #2 Freiberufler und frei SEIN


Trainer-Tagebuch Blog #2 Oder ich missbrauche meinen Business-Blog als Tagebuch Kleiner Auszug aus meinem Trainer Tagebuch Blog. Bist du auch selbstständig, Freiberufler, Trainer & Coach ? Von so vielen Klienten und Kollegen höre ich: „Seit 3 Jahren bin ich selbstständig und hatte seitdem nicht ein einziges mal frei, es geht einfach nicht!“  Liebe Freiberufler- und

Dankbar - besonders für dich selbst

SDS 18: Dir dankbar sein: Tipps & Nutzen


Dankbar sein: Einfach mal Danke sagen – ist das zu viel verlangt? Ehrlich und bewusst dankbar sein. Einer meiner letzten Coaching-Stunden geht mir einfach nicht aus dem Kopf. Wir waren mit einer Klientin in einer ganz normalen Coaching-Sitzung für eine gelassene, entspannte Sprechstimme. Atemtechnik. Plötzlich sagt meine Klientin: „Ich kann das grade nicht. Ich kann

Selbstvertrauen entwickelst du jeden einzelnen Tag

Selbstvertrauen stärken: 4 Trainertipps


Dein Selbstvertrauen stärken bedeutet, dass deine Welt bei Enttäuschungen nicht untergeht Selbstvertrauen stärken heißt, dass du dir selbst immer mehr vertraust. Für mich heißt das in meiner Trainer-Laufbahn: Wenn Aufträge, Coachings oder Speaker-Auftritte mal nicht klappen, geht die Welt nicht unter, fühle ich mich nicht mehr schlecht oder „nutzlos“. So ging es mir wirklich noch

Zu schnell sprechen wirkt unsicher: Lass dir Zeit!

Langsamer sprechen Stimmtrainer Tipps


Langsamer sprechen: Die besten Stimmtrainer-Tipps Langsamer sprechen kannst du trainieren. Es ist nur eine Frage der Gewohnheit. Und schon wird dich jeder viel besser verstehen. Du hast Zeit, deine Gedanken zu sortieren. Gleichzeitig fühlst dich viel freier und wohler auf der Bühne. „Du redest viel zu schnell, wie soll dich denn da einer ernst nehmen?“

Stimme trainieren

Atemübung für deine schönste Stimme


Diese Atemübung ist dein Motor Mit der richtigen Atemübung fühlst du dich befreiter & wirst das volle Potenzial deiner Stimme nutzen. Wir haben uns im Laufe des Alltags eine falsche, flache Atmung angewöhnt. Ganz unbewusst. Diese flache Atmung (Schulteratmung) führt dazu, dass unsere Stimme angestrengt klingt, anfängt zu zittern oder wir Verspannungen bekommen. WIE negativ und