Selbstbewusster werden: Selbstbewusstes Mindset trainieren

Selbstbewusstsein stärken

Selbstbewusster werden: Selbstbewusstes Mindset trainieren

Wo willst du den Beitrag teilen?

Selbstbewusster werden indem du den selbstbewusstes Mindset trainierst: DAS Audio-Training

Selbstbewusster werden, DAS ist dein Schlüssel-Training. Deine selbstbewussten Gedanken sind DER Schlüssel für ein erfülltes, glückliches und selbstbewusstes Leben und dafür, dass du selbstbewusst werden kannst. Wird oft gesagt, aber was steckt dahinter und was bedeutet das für dich? Ob du selbstbewusst bist oder nicht hängt auch davon ab, wie du über dich denkst. Das ist noch lange nicht alles: Es hängt von deiner inneren UND deiner äußeren Haltung, also auch deiner Körperhaltung ab. Wenn du wirklich dein Mindset, deine Einstellung und Denkweise so umprogrammieren willst, dass sie sich in deinem ganzen Leben unterstützt, brauchst du beides: die innere positive Haltung zu dir und eine selbstbewusste Haltung nach Außen.

Damit kannst du selbstbewusster werden.

#1 Wie du über dich denkst und über bestimmte Situationen denkst, beeinflusst, wie du dich fühlst.

Das ist ein großer Teil meiner Mindset-Arbeit. Dabei gehts vor allem um Situationen, die dich verunsichern und bei denen du trotzdem dein Bestes geben willst. (Blöderweise bist du in genau diesen Situationen besonders aufgeregt und zweifelst genau dann an dir, wenn du es nicht brauchst.) Damit du genau dann auch selbstsicher bist, entwickeln wir dein selbstbewusstes Mindset.

Dafür ist für dich vorher wichtig zu verstehen, was Mindset in deiner Vorstellung ist. Der Begriff wird relativ ominös und fast schon zwielichtig gebraucht. Deshalb die erste, wichtige Frage an dich:

Was bedeutet Mindset für dich?

Schreib die ersten Worte auf, die beim Thema Mindset in deinen Kopf kommen. Vielleicht fallen dir auch bestimmte Situationen ein oder Erfahrungen, die du mit Mindset verbindest.

#2 Selbstbewusster werden kannst du mit der richtigen Denkweise

Mindset ist eine Kombination daraus, wie du denkst, was deine Einstellung ist und daraus, welche Gedanken du den ganzen Tag über hast. Mit dieser Kombination bestimmst du selbst, ob du selbstbewusster werden kannst oder unbewusst immer unsicherer wirst. Die Einstellung ist eng verbunden mit der Haltung, die du zu dir selbst hast und die bestimmt ganz entscheidend darüber, wie selbstbewusst du bist. Deine Haltung zu dir selbst kannst du mit ein paar gezielten Übungen ganz leicht neu erfinden.

So, dass sie dich dabei unterstützt, selbstbewusst zu werden. Das machen wir im Mindest-Audiotraining mit Übungen, die auf der Kombination der Persönlichkeitspsychologie und Körpersprache basieren. Körpersprache und Persönlichkeit wirken sehr eng zusammen und beeinflussen, ob du selbstbewusst werden wirst oder nicht. Das machen wir uns zu nutze! Du willst dir mehr zutrauen und willst selbstbewusst deine Meinung sagen können, ohne Angst zu haben, was andere denken könnten. Wenn du oft unsicher bist und dir besonders in schwierigen Momenten wünschst, souverän und selbstsicher aufzutreten, dich zu behaupten und an dich selbst zu glauben, dann solltest du dein selbstbewusstes Mindset trainieren.

#3 Psychologie & Körpersprache: Du brauchst sie beide, um selbstbewusster zu werden

Deshalb gebe ich dir diese beste Kombination für dein Selbstbewusstsein. Aus meiner Erfahrung als Trainerin für selbstbewusstes Auftreten weiß ich, dass deine innere Gedankenwelt von einer aufrechten Körperhaltung besonders unterstützt werden kann. Die Wechselwirkung von selbstbewusster Körpersprache und positiver Denkweise ist mir aus der Psychologie ganz genau bekannt. 

selbstbewusster werden

 

Dein To Do für diese Woche, um sofort selbstbewusster zu werden:

Beobachte dich in der nächsten Woche und mach dir klar: In welchen Situationen möchtest du dich selbstbewusster fühlen? Aus welchem Grund sind es gerade diese Situationen, die dir einfallen? 

Im Audio-Training zeige ich dir ganz genau, wie du in diesen Momenten selbstbewusster werden kannst. Ich werde Übungen für dich anleiten, um dich in diesen Situationen nicht mehr unsicher, sondern selbstbewusst zu fühlen. Wenn du dich durch das Audio-Training auf selbstbewusste Denkweise programmiert hast, werden dich diese positiven Gedanken dein Leben lang begleiten. Selbstzweifel werden immer unwichtiger werden, weil du weißt, dass du auf dich bauen kannst. Du wirst dir viel mehr zutrauen und dich auch in neuen Situationen selbstbewusst fühlen. Weg mit dem beklemmenden Gefühl von Unsicherheit und Bauchschmerzen und her mit deinem selbstbewussten und gelassenen Ich.

Du entscheidest, wie selbstbewusst du bist.

Hol dir dafür jetzt das Audio-Training: Selbstbewusst werden: Deine Denkweise ändern und entwickle die Einstellung und Denkweise, die dich selbstbewusst und mutig machen wird!

Ich freue mich, dich dabei zu begleiten, Alles Liebe,

Deine Laura

Freebie Banner

Wo willst du den Beitrag teilen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.